Gelungene Walliser Schwarznasenausstellung bei der Schafschau am 27. September in Rauris

Bei herrlichen Herbstwetter fand - organisiert vom Gebietsobmann Johann Langreiter (Rauris) und Verbandsobmann Markus Pircher (Rauris) - eine interessante Schau der verschiedenen Schafrassen statt. Ebenfalls mit dabei war die noch sehr jung Walliser Schwarznasenzucht, welche von den schweizer Juroren große Anerkennung erntete. Von den 97 aufgetriebenen Walliser Schwarznasenschafen stellten die Tiroler Züchter 57 Stück. Davon waren 19 vom Verein Loisachtal in Ehrwald und 38 vom Verein der seltenen Schafrassen in Tirol. Die Züchter präsentierten ihre Tiere in einem schön gepflegtem Zustand. Man konnte sehen, dass durch konsequente Zuchtarbeit eine positive Weiterentwicklung in Richtung Zuchtfortschritt erreicht wurde. Dies fand seinen Niederschlag bei der Vergabe der Preise.

Bearbeitet am 06. 09. 2016